Entgiftungsorgane

Die Leber, Niere, Darm, Lunge und Milz sind die fünf wichtigen Entgiftungsorgane eines Hundes. Leider kommt es immer wieder vor, dass genau diese fünf Organe völlig überlastet sind und Ohren, Haut und die Pfoten die letzten Ausscheidungsorgane darstellen, die den Entgiftungsprozess übernehmen können.

In einem solchen Fall kann es zu Schuppenbildung, Ekzemen, Leckdermatitis oder zu starken anderen Entzündungen kommen, die den Hund in Form von Juckreiz und Schmerzen stark belasten. Deshalb ist das regelmäßige Überprüfen von Ohren, Fell und Pfoten wichtig, um zeitnah auf eine entsprechende Überlastung reagieren zu können.

Vor allem wenn es sich um Hunde Senioren handelt, die vor einer artgerechten Nahrung noch viel Industriefutter bekommen haben, ist eine solche Überprüfung sehr wichtig. Das Reico Produkt Lebeflüssig hat schon vielen Hunden dabei geholfen, Giftstoffe auszuleiten und ein stärkeres Immunsystem zu entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Enquire now

Give us a call or fill in the form below and we will contact you. We endeavor to answer all inquiries within 24 hours on business days.